photokina: 18.–21.05.2022 #photokina

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300
Suche Kontakt Tickets
Tickets

Matthias Pall - photokina is a dream come true

Matthias Pall

Matthias Pall aus Österreich hat sich auf die Schwarz-Weiß-Portraitfotografie spezialisiert. Er ist unter dem Synonym „Melina“ bekannt, arbeitet zu 100% mit natürlichem Tageslicht und verzichtet am Set gänzlich auf Make Up.

Für mich war es immer ein großer Traum als Speaker auf der photokina zu stehen. 2020 sollte sich dieser Traum nach einem langen Weg erfüllen, als ich die Chance bekam, erstmalig auf der Community Stage der photokina 2020 zu performen. Leider musste am Ende unser persönliches Date auf 2022 verschoben werden, nichts desto trotz kannst du auf diesem Wege alles über meine persönliche Geschichte in der Fotografie nachlesen.

The Story behind

Seit 10 Jahren die Kamera in der Hand, führte mein Weg in Österreich direkt von der Eventfotografie hin zu Profimodels aus internationalen Agenturen.

In der Studienzeit habe ich als Eventfotograf die Freude an der Fotografie entdeckt. Hochmotiviert – doch ohne zu wissen wie eine Kamera funktioniert - habe ich meine Bilder geschossen und ganz pragmatisch entschieden: Ich mache die Fotos Schwarz-Weiß, denn Colourlooks waren nie mein Ding. Erstaunlicherweise kam dies gut an und so habe ich schon damals meine Begeisterung für die Schwarz-Weiß Fotografie entdeckt.

Ich stellte mir immer nur eine einzige Frage „Was gefällt mir?“ Viele in unserer Branche wollen in erster Linie, dass ihre Bilder anderen gefallen. Heute weiß ich, dass es Mut und Durchhaltevermögen braucht, um den eigenen Weg zu gehen und sich für eine Sache zu entscheiden, aber nur so wirst du am Ende als Experte gesehen und Erfolg haben.

Professionalität und Qualität sind mir extrem wichtig, auch wenn die Fotografie nur mein Hobby ist. Unter dem Synonym „Melina“ trete ich deshalb auf, weil für mich die Arbeit mit Kindern im beruflichen Alltag im Vordergrund steht.

My Style

Schwarz und Weiß, das ist meine Handschrift! Trotz Reduktion auf das Wesentliche ist es mein Anspruch, gemeinsam ein Bild zu schaffen, das auch ohne Farbe, in einer durchaus bunten Welt, hängen bleibt. Farblooks kommen und gehen, doch ein Bild in Schwarz-Weiß wird immer zeitlos bleiben.

Ich fotografiere beinahe alle meine Bilder Outdoor, weil ich es liebe, mit Tageslicht zu arbeiten. Tageslicht ist immer da – entweder ist es finster oder es ist hell – so simpel ist das.

My Work

Die Vorbereitung ist ein wesentlicher Teil des Erfolges! Meine Inspiration ist dabei die Musik. Die Moods sind gut überlegt und zum Typ passend gewählt. Ich selbst bin ein großer Fan von Design, Street- und Lifestyle, daher sage ich auch den Models was sie anziehen und mitbringen sollen.

„Es braucht nicht 5 h an Posing, schöner wird es deswegen auch nimmer“

Am Set geht es darum, eine lockere und lustige Atmosphäre zu schaffen und selbst mit großer Freude bei der Sache zu sein. Wer wie ich aus der Eventfotografie kommt der weiß "let the beat control your body!" – und dann heißt es Musik an und abdrücken - ohne ewig „rumzuballern.“

Mit Profimodels zu arbeiten macht richtig Spaß! Sie treten professionell auf, können auf Abruf posen und du ersparst dir sowohl den Make Up Artist als auch viel Zeit in der Retusche, denn sie haben bereits in der genetischen Lotterie gewonnen. Für emotionale und ausdrucksstarke Bilder ist es aber am Ende entscheidend, wie du als Fotograf in Interaktion gehst und ob sich das Model am Set wohl fühlt.

Um gute Ergebnisse zu liefern, braucht es schlussendlich dieses feine Gespür, die Menschen aus der Reserve locken zu können und im richtigen Moment abzudrücken. Das kann man meiner Ansicht nach in keinem Workshop lernen – das bist du vom Typ her oder nicht - das hat vor allem mit deiner eigenen Erfahrung und Einstellung zu tun.

Viele Menschen mit denen ich arbeite sind immer wieder fasziniert und erstaunt darüber, in welch ungewöhnlichen Locations - ohne Styling und ohne Make Up Artist – in kurzer Zeit ein starkes Ergebnis entstehen kann. Obwohl sich meine Schwarz-Weiß Portraits inzwischen in mehreren internationalen Model-Agenturen finden und mir meine Art der Fotografie sogar den Sony World Photography Award 2020 beschert hat, hat sich Eines für mich nie geändert: „Es geht in erster Linie um den Menschen und die Persönlichkeit, die ich vor mir habe“.

Seit zehn Jahren die Kamera in der Hand, führte der Weg von Matthias Pall von der Eventfotografie hin zu Profimodels aus internationalen Agenturen. Unter dem Synonym „MELINA“ ist er für seine ausdrucksstarken schwarz-weiß Bilder bekannt, die er Outdoor bei natürlichem Tageslicht shootet. „Erleb ihn, dann weißt du wie er ist“ – so lautet das Feedback der Models über die Zusammenarbeit mit ihm. Aufgrund seiner unkomplizierten und lockeren Art schafft er es, die Menschen aus der Reserve zu locken, um im richtigen Moment abzudrücken.

Professionalität steht für Matthias an erster Stelle, obwohl die Fotografie sein Hobby ist. Sein Anspruch ist es, zeitlose Schwarz-Weiß Bilder zu schaffen, die in einer durchaus bunten Welt hängen bleiben.

Matthias Portfolio:

Mehr über Matthias Pall: