photokina: 26.–29.09.2018 08.–11.05.2019

#photokina

Neu auf der photokina: Mediafix

Das noch junge Kölner Unternehmen Mediafix GmbH zählt mit inzwischen rund 35 Millionen digitalisierten Medien – davon alleine in 2017 über 10 Millionen – zu den bundesweit führenden Digitalisierungs-Spezialisten für analoge Bildmedien aller Art. Im Oktober 2012 von Diplom-Volkswirt Hans-Günter Herrmann, Grafikdesigner Stefan Wickler und Informatiker Christoph Kind gegründet, hat das Unternehmen eine rasante Entwicklung hinter sich.

Standbein des anhaltenden Erfolgs ist die selbst entwickelte Technologie, mit der bei Mediafix Fotos, Negative, Dias, Videos, Schmalfilme und Audiokassetten digitalisiert werden. Sie ermöglicht eine gleichermaßen hohe Qualität wie Geschwindigkeit. Daneben kommen andere High-End-Geräte zum Einsatz: Für professionelle Ansprüche, insbesondere bei der Digitalisierung von Mittel- und Großformaten, setzt Mediafix auf den von Kennern als derzeit weltbesten Scanner eingestuften Hasselblad Flextight X5.

Zu den Kunden zählen neben ganz normalen Verbrauchern auch Profifotografen, Künstler, bundesweit populäre Musikbands, Archive und wissenschaftliche Institute.

Im September 2018 wird Mediafix erstmals auch auf photokina ausstellen und gleich zwei Neuheiten vorstellen: einen eigenen Cloud-Service zur Medienarchivierung sowie einen digitalen WiFi-Bilderrahmen, der Bilder aus der Cloud direkt als Diashow abspielen kann.

„Auf der Basis des nun Erreichten bietet uns die photokina die ideale Plattform, unsere Marke, unsere innovativen Lösungen und unsere qualitative Performance einem noch größeren und internationalen Publikum näher zu bringen, denn die Notwendigkeit, analoge Erinnerungen durch die Digitalisierung vor dem Verfall zu schützen, kennt keine Grenzen. Wir versprechen uns von unserem ersten photokina Messeauftritt einen spürbaren Schub für unsere Wachstumsziele und unsere Neuentwicklungen speziell im Bereich Bilderservice."

Hans-Günter Herrmann
Mediafix GmbH

Standort auf der photokina

Treffen Sie Mediafix in Halle 5.1, Stand B 13.