photokina: 26.–29.09.2018 08.–11.05.2019

#photokina
OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH

Olympus Community - »Licht & Schatten«

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
26.09.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
27.09.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
28.09.2018 | 10:00 - 21:00 Uhr
29.09.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
PICTURES, PROFESSIONALS
OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH
Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Deutschland
+49 40 23773 4673

Die Veranstaltung

Auch im achten Jahr der Premiumpartnerschaft mit der Fotografie Zingst erweitert Olympus seine Aktivitäten vor Ort und unterstreicht damit die Bedeutung des Festivals sowohl für die Besucher, für den Standort als auch für das Unternehmen. Das Ausstellungsthema für die Olympus Community 2018 heißt »Licht und Schatten«. Als zentrales Gestaltungsmittel in der Fotografie sind Licht und Schatten untrennbar miteinander verbunden. Es ist das bewusste Spiel mit den Kontrasten zwischen Hell und Dunkel, das diese ganz besonderen fotografischen Augenblicke ermöglicht.
Olympus und Zingst verbindet eine lange und erfolgreiche Partnerschaft. Seit acht Jahren engagiert sich der Kamerahersteller in Zingst und beim Umweltfotofestival »horizonte zingst«. Seit 2011 ist die Ausstellung der Olympus Community fester Bestandteil des Festivals. Präsentiert werden jeweils die besten Wettbewerbsbeiträge der OM-D, PEN und E-System User aus dem Fotowettbewerb der Olympus Deutschland GmbH und der Kur- und Tourismus GmbH Zingst.
Über die Wahl des Themas »Licht und Schatten« für den Fotowettbewerb 2018 äußert sich Elisabeth Claußen-Hilbig - Communication Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Olympus Deutschland - folgendermaßen: »Wir haben bewusst wieder ein sehr offenes Thema gewählt, das zum einen möglichst viele Fotofans anspricht und zum anderen eine große Bandbreite an Interpretationen ermöglicht. Bekommen haben wir viele kreative Einreichungen für eine bunte Ausstellung mit Beiträgen aus allen Bereichen der Fotografie«. Die Bildergebnisse beweisen, wie sehr das gestellte Thema den Teilnehmern gefallen hat und wie breit das Spektrum der Motive sich präsentiert, das sich durch kreative Ideen bildlich erfassen ließ. Von der konsequent durchgestalteten Sachaufnahme bis hin zur Vielfalt von Naturphänomenen wurde von den Teilnehmern alles mit zeitgemäßer Kameratechnik aufgenommen, was unter »Licht und Schatten« verstanden werden kann. Eine Jury, bestehend aus Festivalorganisatoren, Fotografen und Olympus wählte aus allen Einsendungen 40 herausragende Aufnahmen für die Ausstellung aus.


 


Weitere Infos finden Sie hier