photokina: 26.–29.09.2018 08.–11.05.2019

#photokina
Was sich ändert

photokina 2018+

Als Impulsgeber setzt die photokina neue Maßstäbe: Ab 2018 findet die Weltleitmesse für Imaging jährlich statt.

Damit bildet sie zukünftig optimal die Schnelllebigkeit und die immer kürzer werdenden Innovationszyklen einer zunehmend digitalisierten Branche ab. Zudem bekommt die Messe ab 2019 einen neuen Termin im Mai. Neben Innovationen aus den Kernbereichen des Imaging Workflows soll in Köln zukünftig die ganze Bandbreite Imaging-relevanter Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen vorgestellt werden.

Neue Tagefolge und Termine

Für die Veranstaltung 2018 ändert sich die Tagefolge: Sie findet von Mittwoch, den 26. September bis Samstag, den 29. September statt und ermöglicht somit ein kompakteres, intensiveres Messeerlebnis.

Die photokina 2019 findet von Mittwoch, den 08. Mai bis Samstag, den 11. Mai 2019 statt.

Alles Weitere rund um die Neuerungen bei der photokina erfahren Sie hier .

Wir freuen uns auf vier intensive Tage „Imaging Unlimited“.

Die digitale Transformation bietet Perspektiven und Wertschöpfungspotenzial. photokina 2018+ sichert eine größere Bandbreite an State of the Art Produkten in Köln und wird die junge Imaging Kultur überzeugen.

Rainer Führes
Vorstandsvorsitzender des Photoindustrie-Verbandes (PIV)

Die photokina hat sich immer weiterentwickelt, genau wie die dort gezeigten Produkte, Dienstleistungen und das Marktumfeld. Der nächste logische Schritt ist eine jährliche, attraktive Plattform.

Katharina C. Hamma
Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH